Biosphären - Infozentrum Propstei Zella

Das ehemalige Benediktinerkloster beherbergt seit 2009 eine Ausstellung  über die Flora und Fauna der Rhöner Kulturlandschaft  und gibt Einblicke in das Leben der Rhöner Bevölkerung.

Im barocken Schloss befinden sich außerdem die Räume der Tourismus-Information und die Informationsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön (Thüringer Teil) sowie ein Heimatmuseum mit Schlossmodell und weiteren Exponaten zur Ortsgeschichte.

Eine Multivisionsschau (deutsch/englisch) vermittelt, wie aus einem Nonnenkloster der Sitz der Thüringer Verwaltungsstelle des Biosphärenreservats Rhön wurde.

Der größte Teil der Propstei wurde bereits saniert und dient nun als Sitz der Thüringer Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön.
 

Die Ausstellung ist kosten- und barrierefrei.

Schließung auf Grund der Corona-Virus-Pandemie

Auf Grund der Corona-Virus-Pandemie schließen wir ab dem 15. März 2020 das Biosphären-Infozentrum "Propstei Zella" bis auf weiteres. Sobald eine Wiedereröffnung geplant ist, erhalten Sie von uns rechtzeitig medial bzw. über diese Seite Informationen zu neuen Öffnungszeiten und Ausstellungsplanungen.

Bleiben Sie gesund!
Wir freuen uns, Sie in weniger turbulenten Zeiten wieder in Zella/Rhön begrüßen zu dürfen.

Ihr Team des Biosphären-Infozentrums Propstei Zella.