In Lumbris Welt

Wir tauchen ab

Wer kennt ihn nicht, den Regenwurm! Er ist der beliebteste Gast in jedem Garten, weil er freiwillig umgräbt und den besten Dünger der Welt produziert.

Wer macht's?

Dieses Angebot kann von Kindergärten/Kitas und Grundschulen gebucht werden.

Wie wird's gemacht?

Wir begeben uns auf die Suche nach diesem fleißigen Wurm und möchten Antworten auf viele Fragen finden. Hat er Augen, Nase, Ohren und Mund und wozu dient der Gürtel? Warum kommt er bei Regen aus der Erde? Wie bewegt er sich vorwärts? Was frisst er und wem schmeckt er? Diese und noch weitere Antworten geben uns einen Einblick in die Lebensweise des Regenwurmes. Um das Projekt über einen längeren Zeitraum begleiten zu können, befüllen wir gemeinsam ein Regenwurmglas, welches mit in die Einrichtung genommen werden kann. Dort kann dann weiter beobachtet, dokumentiert und gestaunt werden.

 

Und was geht mich das an?

Der Regenwurm fasziniert jung und alt. Er ist ein unverzichtbarer Schaffer der Bodenfruchtbarkeit. Dieser Freund des Gärtners arbeitet im Verborgenen. Wir machen uns auf die Suche nach ihm.

 

Wo? Wie lang? Was sind die Kosten?

Wir starten mit unserer Tour direkt ab Ihrer Einrichtung. Zeitbedarf: ca. 2 Stunden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Je Vormittag arbeiten wir mit einer Kita-Gruppe oder Schulklasse.