Zum Hauptinhalt springen

Zauberhafte Apfelblüte

Apfelblüte Foto: Antje Schwanke

Spaziergang zum Schönsten, was uns die Natur zu bieten hat,....

gehören mächtige, blühende Streuobstbäume im Frühjahr. Jedes Jahr erfreuen sie uns erneut und steigern als Einzelbaum, in Baumreihen oder als Streuobstwiese den kulturhistorischen Werteiner Landschaft. Doch nicht nur für den Menschen sind diese Lebensräume wertvoll. Durch die Strukturvielfalt verbunden mit einer extensiven Nutzung ohne Pflanzenschutzmittel und mit mäßiger Düngung bieten sie ebenso Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten. Robert Hildmann erklärt die Befruchtung der Blüte und die Entwicklung bis zur Frucht. Kurz wird auf Schnittmaßnamen hingewiesen, die notwendig sind, um Vitalität und Stabilität der Streuobstbäume zu erhalten. Abgerundet wird die Führung mit einer Honigverkostung.Treffpunkt 15:00 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Bad Bocklet und Großenbrach (GPS 50.25282664847646, 10.077930917561938).Dauer der Führung: ca. 2 Stunden, Kosten: 5 € p. P.

Anmeldung erforderlich im Biosphärenzentrum Rhön „Haus der Schwarzen Berge“ Tel. 09749-91220 0 oder infozentrum@rhoen.de

Eckdaten

Datum:
So. 18.04.2021 - 15:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Parkplatz zwischen Bad Bocklet und Großenbrach
Kissinger Str.
97708 Bad Bocklet (Bayern)

Veranstaltungsart:
Ausflüge & Wanderungen

Kosten:
5,00 € p.Person

Veranstalter*in:
Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. Biosphärenzentrum Rhön
"Haus der Schwarzen Berge"
Rhönstr. 97
97772 Wildflecken - Oberbach
+49 9749 9122-0
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)