Zum Hauptinhalt springen
Biosphärenreservat Rhön
mensch, natur, einklang,

Unterwegs mit Naturpark-Rangerin Martina Faber

Trauerschnäpper
Foto: Martina Faber

Vogelstimmenwanderung für Einsteiger

Das allmorgendliche Frühjahrskonzert unserer heimischen Singvögel ist immer wieder ein Hörgenuss. Doch welcher Gesang gehört zu welchem Vogel?  Das ist, besonders für noch nicht so kundige Zuhörer, in diesem vielstimmigen Gezwitscher oft nicht leicht auszumachen. Deshalb bietet die Wanderung am Nachmittag, wenn der Vogelgesang weniger intensiv erklingt, gute Möglichkeiten, die einzelnen Vogelstimmen zu hören, in Ruhe zu belauschen und zu bestimmen, außerdem Wissenswertes über die angetroffenen Arten zu erfahren. Die Wanderung führt durch Wald und Offenland, sodass eine Vielzahl an Vogelarten angetroffen wird.

Treffpunkt: 14 Uhr Parkplatz der Grundschule 97657 Sandberg; Koordinaten 50.34411, 10.01140
Dauer: ca. 3 Std.
Strecke: ca. 4 km, ca. 100 Höhenmeter

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung ist erforderlich. Wer ein Fernglas besitzt: gerne mitbringen!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Biosphärenzentrum Haus der Langen Rhön Tel.: 09774 910 260 oder info@nbr-rhoen.de

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Eckdaten

Datum:
So. 16.06.2024 - 14:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Parkplatz der Grundschule
97657 Sandberg (Bayern)

Veranstaltungsart:
Ausflüge, Exkursionen & Wanderungen

Ranger-Touren

Kosten:
Kostenfrei

Veranstalter*in:
Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. Biosphärenzentrum Rhön
"Haus der Langen Rhön"
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 9774 9102-60
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)


Anmeldung erforderlich!
Anmelden