Zum Hauptinhalt springen

Unterwegs mit dem Ranger - Führung zur Auersburg

Manfred Hempe

Der Auersberg, nördlich von Hilders gelegen, ist ein dicht mit Buchenwald umhüllter 738 m hoher Basaltkegel. 

Auf einem 589 m hohen Bergsporn am Südwesthang befindet sich die Burgruine Auersburg, die vermutlich um das Jahr 1120 errichtet wurde. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, und auch in der freien Natur muss die Wahrung des Mindestabstands gewährleistet sein. Zudem werden Teilnehmende gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz für kritische Bereiche mitzuführen. Die Teilnahme ist gestattet für Genesene, Geimpfte und aktuell negativ getestete Personen.

Anders als bisher ist eine Anmeldung zu den Führungen unter Angabe von Name und Telefonnummer erforderlich: jeweils bis spätestens donnerstags, 16 Uhr, telefonisch unter (0661) 6006 7800 oder per E-Mail an
info@br-rhoen.de. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. 

Die Führung ist kostenfrei und auch für Familien mit Kindern geeignet. Festes Schuhwerk ist erforderlich, für Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Eckdaten

Datum:
Fr. 27.08.2021 - 14:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Parkplatz Köpfchen
K 35 zwischen Hilders und Simmershausen auf der Anhöhe
36115 Hilders (Hessen)

Veranstaltungsart:
Ausflüge & Wanderungen

Kosten:
kostenfrei

Veranstalter*in:
UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Hessische Verwaltung
Marienstraße 13
36115 Hilders
+49 661 6006 7800
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)


Anmeldung erforderlich!
Anmelden