Zum Hauptinhalt springen
Biosphärenreservat Rhön
mensch, natur, einklang,

Treffen Rhöner Insekten-AG

Sechsfleck-Widderchen
Foto: Jürgen Holzhausen

Schwerpunkt Schmetterlinge und Libellen

Du möchtest mehr über unsere heimischen Insektenarten erfahren? Du interessierst dich dafür, wie du verschiedene Insektenarten bestimmen kannst? Du möchtest aktiv deinen Teil für den Naturschutz und die Forschung im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön beitragen? Dann bist du bei unserer Insekten-AG genau richtig!

Nach ca. fünf theoretischen Einführungsterminen im Winter, bei denen es ausreichend Gelegenheit gibt, die wichtigsten Insektengruppen kennenzulernen, folgen gemeinsame Exkursionen. Bei diesen liegt der Schwerpunkt auf der Erfassung und Bestimmung von Insekten in verschiedenen Lebensräumen. Die erhobenen Daten fließen in die Forschung des Biosphärenreservats ein und schaffen wichtige Erkenntnisse über den Zustand und die Verbreitung von Insekten in der Rhön. 

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeder mit Freude am Kennenlernen von Insekten ist herzlich willkommen. Schwerpunkt dieses Termins liegt auf dem Kennenlernen von Schmetterlingen und Libellen. Die Veranstaltung findet am 15.02.2024 um 18.30 Uhr in der bayerischen Verwaltungsstelle in Oberelsbach (Oberwaldbehrunger Straße 4) statt. Anmeldung und weitere Informationen unter artmeldungen@reg-ufr.bayern.de.  

Eckdaten

Datum:
Do. 15.02.2024 - 18:30 bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Großer Besprechungsraum, Bayer. Verwaltungsstelle
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach (Bayern)

Veranstaltungsart:
Fortbildungen, Seminare, Kurse & Workshops

Kosten:
Kostenfrei

Veranstalter*in:
UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Bayerische Verwaltung
Managementzentrum
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 931 380 1665
+49 931 380 2953
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)


Anmeldung erforderlich!
Anmelden