Zum Hauptinhalt springen

"Sein, Schein in Geschichte und Architektur" im Rahmen des Tages des offenen Denkmals

Exkursion zu den "beiden Schwestern" Buchenau und Wippershain. Die beiden evangelischen Kirchen in Eiterfeld-Buchenau und Schenklengsfeld-Wippershain haben viele Gemeinsamkeiten in Geschichte, Bau und gegenwärtigem Aussehen.

Am Tag des offenen Denkmals gibt es in Buchenau einen Gottesdienst, kunsthistorische Führungen und ein Rahmenprogramm über den Tag verteilt. Um 13.00 Uhr Führung in der frisch renovierten evangelischen Kirche in Buchenau, einem der ersten heute noch existierenden Kirchenneubauten Deutschlands. Gegen 14.15 Uhr werden wir in Schenklengsfeld-Wippershain eintreffen und die dortige Kirche besichtigen. Gemeinsam werden wir Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten in den beiden Kirchenbauten entdecken.

Eckdaten

Datum:
So. 12.09.2021 - 13:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Evangelische Kirche Buchenau
Kirchweg 19
36132 Eiterfeld-Buchenau (Hessen)

Veranstaltungsart:
Ausflüge & Wanderungen

Kosten:
2,50 €/Person, Kinder sind kostenfrei!

Veranstalter*in:
UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Hessische Verwaltung
Marienstraße 13
36115 Hilders
+49 661 6006 7800
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)