Zum Hauptinhalt springen

Obstbaumschnitt Grundlagen

Apfelbaum Foto: Antje Schwanke

Der Pomologe Jan Bade vermittelt in diesem Kurs alles Wesentliche über den Obstbaumschnitt im Hausgarten und auf Streuobstwiesen

Speziell geht es um die Theorie und Praxis des „Öschbergschnittes“, ein Schnittsystem, das unter Ausnutzung der natürlichen Wachstumsgesetze und ohne viel Aufwand gute können“ des jeweiligen gesamten Obstgehölzes; daraus leitet sich dann die jeweilige Schnittmaßnahme ab. Wichtigste Zielsetzung des Kurses ist das „Verstehen und Lesen" des Altbaum der z.B. einem Erhaltungs- oder Verjüngungsschnitt unterworfen wird. ein Schnittsystem, das unter Ausnutzung der natürlichen Wachstumsgesetze und ohne viel Aufwand gute Fruchtqualitäten und langlebige Bäume hervorbringt. Teilnehmerzahl begrenzt auf 15 – 20 Personen. Teilnehmerzahl begrenzt auf 15 – 20 Personen Kosten: 45 €/Person
Veranstaltungsort:
Theorie: 05.03.21 ab 17 Uhr im Biosphärenzentrum Rhön „Haus der Schwarzen Berge“;
Praxis:  06.03.21 9 Uhr - 16 Uhr auf einer Streuobstwiese in Eckarts, Eckartsrother Str. 45.

Anmeldung erforderlich im Biosphärenzentrum Rhön „Haus der Schwarzen Berge“ unter Telefon 09749 91 22 0 oder Infozentrum@rhoen.de.

Eckdaten

Datum:
Fr. 05.03.2021 bis Sa. 06.03.2021

Veranstaltungsort:
Biosphärenzentrum "Haus der Schwarzen Berge"
Rhönstr. 97
97772 Wildflecken - Oberbach (Bayern)

Veranstaltungsart:
Fortbildungen, Seminare, Kurse & Workshops

Kosten:
45,00 €

Veranstalter*in:
Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. Biosphärenzentrum Rhön
"Haus der Schwarzen Berge"
Rhönstr. 97
97772 Wildflecken - Oberbach
+49 9749 9122-0
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)