Zum Hauptinhalt springen

Natürlich draußen – wo denn sonst? Umweltbildung und BNE im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön


Fachtagung für Umweltpädagog:innen, Lehrer:innen, Erzieher:innen, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer:innen sowie andere Akteure der Bildungsarbeit

Von Beginn an war die Bildungsarbeit ein fundamentaler Bestandteil des UNESCO-Biosphärenreservates Rhön. In den vergangenen 30 Jahren sind die Infrastruktur und das Programmangebot stark angewachsen.

Zur Weiterentwicklung und Qualifizierung der Bildungsarbeit im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön gibt die Fachtagung unter dem Motto „Natürlich draußen – wo denn sonst?“ aktuelle Einblicke in die Umweltbildung und BNE. Ein Impulsvortrag von Prof. Dr. Ulrich Gebhard (Erziehungswissenschaftler an der Uni Hamburg und Bielefeld, Autor von „Kind und Natur“) thematisiert den Einfluss von Natur auf die kindliche Entwicklung. In den anschließenden Workshops lernen die Fachkräfte Bewährtes und Neuartiges für die praktische Bildungsarbeit kennen.

Zusätzlich steht den Teilnehmer:innen natürlich auch der „Markt der Möglichkeiten“ offen, der zum Erleben und Ausprobieren einiger Angebote einlädt.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Wie alle Veranstaltungen wird der Termin angesichts der Corona-Pandemie unter Vorbehalt geplant. 

Eckdaten

Datum:
Fr. 16.07.2021 - 14:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Freilandmuseum Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen (Bayern)
https://freilandmuseum-fladungen.de/

Veranstaltungsart:
2021 – HIGHLIGHT

Fortbildungen, Seminare, Kurse & Workshops

Kosten:
kostenfrei

Veranstalter*in:
Naturpark & Biosphärenreservat Bayer. Rhön e. V.
Geschäftsstelle
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 9774 910 260
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)


Anmeldung erforderlich!
Anmelden