Zum Hauptinhalt springen

Manufaktur für feine Speisen

Ein Mehr-Gang-Menü vom Rhönschaf und weitere Köstlichkeiten bietet das Restaurant Zum Ritter im Zeitraum der Rhönschaf-Genießerwochen.

Slow Foodies aufgepasst!  
Eine Manufaktur für feine Speisen wartet im Restaurant Zum Ritter mit Köstlichkeiten auf.
Der Ritter in Fulda, als Poststation erbaut um 1870, ist eng verbunden mit den Traditionen der Stadt und war immer schon ein Ort der Einkehr für Gäste von Fern oder Nah. Patron des Hauses, Jonas Sporer und sein Team ,übersetzen die Tradition des Ritters in die Moderne. So finden sich - neben Fresken des Hofmalers Pfister - Werke des zeitgenössischen Künstlers Franz Erhardt Walther in den Restauranträumen, in denen traditionelle Gerichte aus regionalen Zutaten auf moderne Aromen treffen.

Jonas Sporer und sein Team veredeln Rhöner Produkte mit Leidenschaft und zaubern im Aktionszeitraum ein Mehr-Gang- Menü vom Rhönschaf auf den Teller!  Das Fleisch kommt dabei aus der Rhön von Bioschäfereien, wie z.B. Schäferei Kolb in Ginolfs.
 
Teilnehmerzahl begrenzt auf max. 50 Personen. Die Anmeldungen werden der Reihenfolge nach berücksichtigt. Am besten gleich anmelden!

Eckdaten

Datum:
So. 17.10.2021

Veranstaltungsort:
Restaurant "Zum Ritter"
Kanalstraße 18 - 20
36037 Fulda (Hessen)
https://www.restaurant-ritter.com/

Veranstaltungsart:
Rhönschaf-Genießerwochen 2021

Veranstalter*in:
Manufaktur für feine Speisen Restaurant "Zum Ritter"
Kanalstraße 18-20
36037 Fulda
+49 661 25080113
E-Mail
http://www.restaurant-ritter.com
Kalendereintrag herunterladen (ICS)


Anmeldung erforderlich!
Anmelden