Zum Hauptinhalt springen

Landwirtschaft und Artenvielfalt hautnah

Wiese Foto: Arnulf Müller

auf einer Wanderung über den Bauerhof erleben Sie wie Landwirtschaft, Artenvielfalt und Nahrungsmittelproduktion funktionieren

Bei uns können Sie erleben, wie Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion funktionieren, wir erklären Hintergründe und überlegen mit Ihnen, was Landwirtschaft und Artenvielfalt miteinander zu tun haben. An den verschiedenen Stationen in Feld, Wiese und Stall lernen wir Tiere und Pflanzen näher kennen. Werden Sie zum Forscher und Beobachter, um so Zusammenhänge und Kreisläufe zu erkennen. Wir wollen zum Gedankenaustausch anregen, wie Landwirtschaft, Artenvielfalt und unsere Lebensweise miteinander vereinbar sind und was jeder dazu beitragen kann, unsere Welt zu schützen. Dauer 15 –18 Uhr, Treffpunkt: Erlebnisbauernhof Wagenbrenner, 97723 Oberthulba, Schlimpfhofer Str. 20; Kosten: 10 € p. P., Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 09736 7525380, an der Infotheke HSB in Wildflecken-Oberbach unter Tel.: 09749 91220,E-Mail: infozentrum@rhoen.de. Bitte teilen Sie uns Allergien auf Gras, Tiere, Milch o. Ä. mit

Eckdaten

Datum:
Fr. 25.09.2020 - 15:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Erlebnisbauernhof Wagenbrenner
Schlimpfhofer Str. 20
97723 Oberthulba (Bayern)

Veranstaltungsart:
Aktionen

Wanderungen

Kosten:
10,00 € p.P.

Kalendereintrag herunterladen (ICS)