Zum Hauptinhalt springen
Biosphärenreservat Rhön
mensch, natur, einklang,

Hart wie Basalt & lebendig wie die Natur, die Rhön im Wandel


Begleiten Sie uns auf eine faszinierende Entdeckungsreise ins Herz des Biosphärenreservats Rhön, beginnend auf der Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Region.

Auf unserer kleinen Wanderung werden wir die "offenen Fernen" der Rhön erleben. Wir wollen unseren Blick nicht nur in die Ferne schweifen lassen, sondern uns auch damit beschäftigen, was ein Biosphärenreservat überhaupt ist. Auf unserem Weg kommen wir an Basaltblockhalden vorbei. Aber was ist das genau, und was hat der unnachgiebige Basalt eigentlich mit der Rhön zu tun? Es ist nicht nur der Basalt, der Wind und Wetter trotzt. Das Klima in der Rhön hat sich im Laufe der Jahre verändert und beeinflusst die Region. Doch was bedeutet das genau für die Rhön?

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, sowie ausreichend zu Trinken erforderlich. Länge der Wanderung ca. 5 - 6 km.

Eckdaten

Datum:
Sa. 04.05.2024 - 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tourist-Info Rhön Kompetenzzentrum
Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld (Hessen)

Veranstaltungsart:
Biosphärenwochen

Vorträge & Filmabende

Kosten:
Erw. 12 €, Kinder bis 14 Jahre 6 €, Kartenzahlung möglich

Veranstalter*in:
Mario Losert
Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer & Sternenparkführer
Albrecht-Merck-Straße 9
97720 Nüdlingen
+49 151 74 27 06 66
E-Mail
www.rhoenabenteuer.de
Kalendereintrag herunterladen (ICS)