Zum Hauptinhalt springen

Erzählcafé


Bei einer heißen Tasse Partnerschafts-Kaffee „Biosphäre² – Peru trifft Rhön“ kommen wir ins lockere Gespräch. Wer möchte, kann die Rösterei „Rhön Kaffee – Bühners Rösterei“ bei einer Führung kennenlernen. 

Der Termin wird auf den 7. November verschoben.

In diesem Jahr schließen die UNESCO-Biosphärenreservate Rhön und Oxapampa-Ashaninka-Yanesha (BIOAY) in Peru eine Kaffee-Projektpartnerschaft zum Themenfeld nachhaltige Landnutzung – nachhaltiger Genuss.

Gemeinsam verfolgten die Rhön GmbH, das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön und Rhön Kaffee – Bühners Rösterei das Ziel, innerhalb der Rhön einen nachhaltigen „Kaffee mit Gesicht“ zu etablieren, dessen Ursprung auch in einem Biosphärenreservat liegt. Mit Erfolg! Durch die Bayerische Verwaltung des Biosphärenreservats konnten der Kontakt zu BIOAY in Peru hergestellt und eine Projekt-Partnerschaft geschlossen werden.

Der bio- und fairtrade-zertifizierte Kaffee „Biosphäre² – Peru trifft Rhön“ ist das Ergebnis einer gelungenen Partnerschaft. Geröstet, verpackt und vermarktet wird er von „Rhön Kaffee – Bühners Rösterei“ im Dominikus Ringeisenwerk Maria Bildhausen. Beschäftigt sind in der Rösterei im Rahmen der Inklusionsförderung sechs Menschen mit Handicap. 

Die tägliche Tasse Kaffee ist für Viele unverzichtbar. Wie es gelingt das „Lebenselixier“ nachhaltig zu genießen, zeigt der Partnerschaftskaffee. Beim Erzählcafé berichten wir von der Partnerschaft und kommen ins lockere Gespräch. Rainer Bühner bietet Führungen durch seine Rösterei an und beantwortet Fragen rund um Kaffee und dessen Verarbeitung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis 22. Oktober ist erforderlich: Anmeldung bei der Klostergaststätte Maria Bildhausen unter (09766) 81571.

Ausführliche Informationen zur Partnerschaft und zum Fairtrade-Kaffee finden Sie hier.

Eckdaten

Datum:
So. 07.11.2021 - 14:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kloster Maria Bildhausen
Maria Bildhausen 1
97702 Münnerstadt (Bayern)

Veranstaltungsart:
2021 – HIGHLIGHT

Kulinarisches & Märkte

Vorträge & Filmabende

Kosten:
Eintritt frei, Verpflegung selbst zu zahlen

Veranstalter*in:
UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Bayerische Verwaltung
Managementzentrum
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 931 380 1665
+49 931 380 2953
E-Mail
Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement
Rhönstraße 97
97772 Wildflecken-Oberbach
+49 (9749) 9 300 800
E-Mail
https://www.rhoen.de
Rhön Kaffee Bühners Rösterei
Wolfsgasse 5
97616 Bad Neustadt a.d. Saale
https://www.rhoen-kaffee.com
Kalendereintrag herunterladen (ICS)