Zum Hauptinhalt springen

Die Rhöner Flimmerkiste zeigt einen Dokumentarfilm über Flucht und deren vielfältige Ursachen

Der eindringliche Film ist ein Zeugnis für die Unantastbarkeit der menschlichen Würde.

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Hunger, Klimawandel und Krieg zu fliehen. Der Dokumentarfilm des international renommierten Künstlers Ai Weiwei beleuchtet das erschütternde Ausmaß dieser Völkerwanderung ebenso wie ihre zutiefst persönlichen Auswirkungen auf den Einzelnen. 

Regie: Ai Weiwei, 2017, Laufzeit: 140 Minuten, FSK 6 Jahre.

Veranstaltungen der nichtgewerblichen Filmarbeit unterliegen einem Werbeverbot. Der Filmtitel kann telefonisch unter 09774 910260 erfragt werden. 

Eckdaten

Datum:
Di. 18.02.2020 - 19:30 bis 21:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Biosphärenzentrum "Haus der Langen Rhön"
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach (Bayern)

Veranstaltungsart:
Filmabend

Kosten:
1,99 €

Veranstalter*in:
Biosphärenzentrum
"Haus der Langen Rhön"
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 9774 9102-60
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)