Zum Hauptinhalt springen

Alte Apfelsorten sind sehr gesund – man muss sie nur essen!

Streuobstwiese.
Foto: Claus Schenk

Doch was ist mit meiner Apfelallergie, welchen Einfluss hat die Apfelsorte?

Carmen Schiefhauer (Streuobstpädagogin) informiert, während einer kleinen Wanderung (ca. 3,0 km) vorbei an alten Streuobst-beständen, über den Lebensraum Streuobstwiese und die Verwendung von alten Apfelsorten. So können Sie noch rechtzeitig im Jahr, den für Sie passenden Baum in den eigenen Garten pflanzen.

Anmeldung erforderlich unter 09774 910260 oder info@nbr-rhoen.de. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 18 Personen.

Eckdaten

Datum:
So. 31.10.2021 - 14:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Einfahrt Simonshof / Bastheim direkt am Fahrradweg (Trafostation)
97654 Bastheim (Bayern)

Veranstaltungsart:
Ausflüge & Wanderungen

Kosten:
Erwachsene 3 €, Kinder 1 €

Veranstalter*in:
Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. Biosphärenzentrum Rhön
"Haus der Langen Rhön"
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 9774 9102-60
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)