Zum Hauptinhalt springen

ABGESAGT: Qualitätssiegel Rhön für Landwirte


Info-Abend für Erzeuger von Lebensmitteln (Landwirte) in der Thüringer Rhön, die Interesse an der Auszeichnung  Qualitätssiegel des Biosphärenreservats haben.

Vorbildlich wirtschaftende Erzeuger, Verarbeitungs- und Vermarktungsbetriebe von Lebensmitteln sowie Gastronomie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen in der Region können mit dem Qualitätssiegel Rhön ausgezeichnet werden. Voraussetzung ist die Erfüllung der branchenspezifischen Kriterien für Regionalität, besondere Qualität und umweltschonendes Wirtschaften. Die Einhaltung der Kriterien wird regelmäßig kontrolliert.

Mit seinem Siegelcharakter wird Vertrauen und Transparenz gegenüber den Verbrauchern hinsichtlich glaubwürdiger regionaler Produkte und Dienstleistungen aus der Rhön geschaffen. Diese gute Basis ist natürlich steigerbar: daher gibt es das Siegel z. B. in Kombination mit Bio. Und auch weitere Vorteile hat das Mitmachen, denn man ist verbunden im Netzwerk der Partnerbetriebe in der Rhön, befindet sich im Austausch, wird vermarktet und gefördert.

An diesem Abend präsentiert Stephanie Meinecke - Abteilungsleiterin Dachmarke Rhön der Rhön GmbH - das System der Regionalmarke des Biopshärenreservats speziell für interessierte Thüringer Landwirte und beantwortet betriebsorientierte Fragen.

Eckdaten

Datum:
Mi. 01.04.2020 - 18:30 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Biosphären-Infozentrum Propstei Zella
Goethestr. 1
36466 Dermbach OT Zella/Rhön (Thüringen)
https://dmr.marktplatzrhoen.de/markenuebersicht

Veranstaltungsart:
Vorträge

Kosten:
kostenfrei

Veranstalter*in:
UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Thüringer Verwaltung
Propstei Zella
Goethestraße 1
36466 Dermbach OT Zella/Rhön
+49 361 57392-3330
+49 361 57392-3355
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)