Zum Hauptinhalt springen

4. Tag der Elektromobilität in der Rhön

E-Mobilität
Foto: VNLR

In der Rhön wird Elektromobilität erlebbar gemacht - Lokale Akteure und Aussteller bieten die Möglichkeit, E-Fahrzeuge direkt vor Ort im Straßenverkehr auszuprobieren.

Um das Thema Elektromobilität im Biosphärenreservat Rhön voranzubringen und für diesen Bereich der umweltfreundlichen und nachhaltigen Energienutzung zu sensibilisieren, wird in Rasdorf der 4. Tag der Elektromobilität veranstaltet. Viele Aussteller und ein bundes Markttreiben mit Erlebnisprogramm laden ein, sich allgemein über Elektromobilität zu informieren. Hervorgegangen ist dieser Tag aus dem Projekt eMoR - Elektromobilität Rhön. Es ist ein Kooperationsprojekt der Gemeinden Rasdorf und Eiterfeld, RhönEnergie Fulda GmbH, Caritas, Point-Alpha-Stiftung  und dem Verein Natur- und Lebensraum Rhön und wird gefördert durch das Landesprogramm Elektromobilität für Hessen.

Eckdaten

Datum:
So. 06.09.2020 - 11:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Gemeinde Rasdorf
Am Anger
36169 Rasdorf (Hessen)

Veranstaltungsart:
Märkte

Veranstalter*in:
Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V.
Groenhoff-Haus
Wasserkuppe 8
36129 Gersfeld
+49 6654 9612-0
+49 6654 9612-20
E-Mail
Kalendereintrag herunterladen (ICS)