Das Regionalmanagement

Die Umsetzung des Regionalen Entwicklungsprozesses wird durch das hauptamtliche Regional­management unterstützt. Das Regionalmanagement ist in der hessischen Rhön die erste Anlaufstelle für potenzielle Projektträger und Kooperationspartner. Aufgabe des Regional­managements ist es,

  • die Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzepts Lebensraum Rhön und dessen Ziele zu begleiten,
  • den Aufbau regionaler Initiativen und kooperativer Vorhaben zu befördern,
  • Projektträger bei der Vorbereitung des Förderantrags und der Umsetzung der Fördervorhaben zu beraten,
  • partizipative Planungsprozesse mit den Partnern in der Region zu steuern,
  • Fachforen und regionale Arbeitsgruppen zu begleiten,
  • Akteure, Projekte, Themen und auch Regionen zu vernetzen,
  • eine breite Öffentlichkeit über die Regionalentwicklung, die Arbeit vor Ort und zum LEADER-Programm zu informieren und
  • mit weiteren regionalen Netzwerkepartnern sowie anderen LEADER-Regionen in Hessen, national und international zu kooperieren.

Das Team des VNLR berät Sie gerne und sucht gemeinsam mit Ihnen nach Möglichkeiten zur Umsetzung Ihres Vorhabens.

 

Was macht ein LEADER-Regionalmanagement