Commerzbank-Umweltpraktikum beim Verein Natur- und Lebensraum Rhön

Seit 1994 bietet der Förderverein des Biosphärenreservates, in Zusammenarbeit mit der Commerzbank Praktikaplätze an. Förderverein und Biosphärenverwaltung arbeiten in einer Bürogemeinschaft eng zusammen.

Die Aufgabenschwerpunkte für die Umweltpraktikanten liegen in den Bereichen der Regionalentwicklung, Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Landwirtschaft und Projektarbeit. Je nach Eignung, Neigung und Studienschwerpunkt sowie den aktuellen Erfordernissen vor Ort stimmen wir mit Ihnen individuelle Projekte ab. Diese sollen innerhalb des Praktikums auch nach Möglichkeit zum Abschluss gebracht werden. So entstanden in der Vergangenheit durch Praktikanten Ausstellungen, Informationsbroschüren, Konzepte, Umweltbildungsprojekte mit privaten Trägern, Projektevaluierungen, u.v.m.

Bestandteil der Praktika ist immer auch das eigenständige Arbeiten und das Erheben von Daten im direkten Umgang mit den Menschen der Region. Im Mittelpunkt steht das Ziel, ein „Wirtschaften im Einklang mit der Natur“ zu fördern. Einsatzort ist die Wasserkuppe, Hessens höchster Berg (950m).

Betreut werden Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins und der Verwaltung des Biosphärenreservats Rhön. Sie erhalten so Einblick in die Strukturen unseres Fördervereins sowie der staatlichen Verwaltung.

Der Verein hat keine eignen Unterkünfte. Gerne unterstützen wir Sie aber die Suche nach einer geeigneten Unterkunft in der näheren Umgebung (z.B. Poppenhausen, Gersfeld, Wüstensachsen). Ein PKW ist von Vorteil.

Studierende im Rahmen des Commerzbank-Umweltpraktikums erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung von 300€ sowie ggfs. einen Zuschuss zur Unterkunft.

 

Unsere Commerzbank-Praktikantinnen im Einsatz

Das Praktikum

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bringt frischen Wind in Ihr Studium. Sie möchten Prüfungsstress und Uni-Alltag für ein mehrmonatiges Praktikum in den schönsten Landschaften Deutschlands hinter sich lassen?

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bietet Ihnen die einmalige Chance, Ihre Leidenschaft für Natur und Umwelt mit praktischen Erfahrungen zu verbinden und dabei wichtige Kompetenzen für Ihre spätere Berufswahl zu erwerben. Im Zuge des Praktikums werden Ihnen praxisnahe Inhalte aus den Bereichen Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt. Im Mittelpunkt stehen bei diesen bundesweit angebotenen Praktika die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft: Energie, Umwelt und Klimaschutz.

Seit dem Start 1990 hat sich das Commerzbank-Umweltpraktikum zu einer nicht mehr wegzudenkenden Größe im gesellschaftlichen Engagement der Bank entwickelt. Mehr als 1.700 Praktikanten haben bisher in den teilnehmenden Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten einzigartige Orte für ihr Engagement gefunden. Die Absolventen bringen ihre Erfahrungen dort ein, wo sie sich bewegen – sei es in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Umwelt. Vielen Teilnehmern hat das Umweltpraktikum den Einstieg ins Berufsleben geebnet.