AG Nachhaltige Entwicklung

Aufgabe der Arbeitsgruppe Nachhaltige Entwicklung ist es, länderübergreifende Pilot- und Modellprojekte im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön zu begleiten, zu initiieren und gemeinsam mit den (regionalen) Akteuren umzusetzen.

Folgende Themenfelder stehen dabei im Fokus:

  • nachhaltiger Qualitätstourismus (z. B. umwelt- und naturverträgliche Besucherlenkung, Inwertsetzungen von Wanderwegen, Dachmarke Rhön etc.)
  • erneuerbare Energien
  • nachhaltige Wirtschaftsweisen (inklusive Digitalisierung)
  • Mobiliät (z. B. Rhön barrierefrei)
  • soziale Nachhaltigkeit (nachhaltiger Konsum, Jugendparlamente etc.)

SprecherIn und Stellvertreter

(Sprecher N. N.), Martin Kremer

Team

Regina Filler

Rhönforum e.v.
Geschäftsführerin
+49 (36967) 5 94 83
E-Mail

Martin Kremer

Verein Natur und Lebensraum Rhön e. V.
Geschäftsführer
Marienstraße 13
36115 Hilders
+49 6681 91745 24
E-Mail

Julia Rösch

Bayerische Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Dipl.-Geographin, Bereich Nachhaltige Entwicklung
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
+49 931 380-1668
+49 931 380-2668
E-Mail