Die Pressearbeit im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön wird länderübergreifend koordiniert, Presseanfragen können an Anna-Lena Bieneck (Hessische Verwaltung) gerichtet werden.