Das Rhönschaf erleben

Lernen Sie das Maskottchen der Rhön kennen – ob bei einer Übernachtung, einer Wanderung oder einer Verkostung!

 

WasWannWo

Lammbada: Ein Rhönschaf tanzt aus der Reihe – Das ausgefallene Wochenende für wahre Lammliebhaber

Rhönschafhotel mit Rhönschafzimmern oder gleich Schlafen in der rustikaleren, natürlicheren Variante - in einem Schäferwagen und dort nach einem erlebnisreichen Tag vor dem Einschlafen noch ein paar Schäfchen zählen.

Freitagabend

  • 19 Uhr krenzers schau.kelterei – die Apfel-Verführung: Erleben und verkosten Sie unseren Wein aus Äpfeln am Ort seiner Entstehung, wir plaudern aus dem Nähkästchen und zeigen Ihnen unsere Spezialitäten-Manufaktur.
  • Abendessen mit einer echt schaaafen Brotzeit

Samstag

  • herzhaft auf Rhöner Art frühstücken
  • 10.30 bis ca. 13 Uhr Lamm-Dapp zu den Rhönschafen – eine  kleine Wanderung mit zünftigem Schäfer-Imbiss und der Möglichkeit zum wolligen Fotoshooting
  • 18.30 Uhr zum Abendessen folgt das 3-gängige Rhönschaf-Menü für Genießer mit einer live tranchierten Lammkeule als Höhepunkt
  • um 21 Uhr werden Sie entführt in die geheimnisvolle Rhöner ApfelSherry-Welt – begleitet von einer exklusiven Verkostung an ganz besonderen Orten

Sonntagmorgen

  • herzhaft frühstücken – mit Spezialitäten vom Rhönlamm
 

Aktionsangebot

25. bis 27. September

kernhaus-Laden
Krenzers rhoen


Eisenacher Straße 24, 36115 Ehrenberg/OT Seiferts        

Tel.: (06683) 96340 

Mail: krenzer@rhoenerlebnis.de

Buchung und Preise

"Natürlich verwöhnen mit der Sonne im Herzen" – das ist das Leitmotiv im Wohlfühlhotel Sonnentau. Mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, an dem Südhang von Fladungen gelegen und mit den komfortablen Zimmern im Haus und Naturwellness- Angeboten stellen sich gleich Entspannung und Wohlgefühl ein. Mit dem Rhönschäferspecial erleben Sie mehr mit dem Maskottchen und wohl bekanntesten Vierbeiner – dem Rhönschaf.

Feinste Kulinarik aus der Rhöner Küche erwartet Sie in all den Sonnentau Restauranträumen. Das Küchenteam verwöhnt Sie mit ausgesuchten Rhöner und Fränkischen Gerichten, internationalen Spezialitäten sowie vegetarischen Köstlichkeiten. Frische und Regionalität sind das Potential der Sonnentauküche. Hausgemachte Cocktails und zauberhafte Desserts versüßen Ihnen den Tag und Abend. Im Aktionszeitraum werden Lammgerichte vom Rhönlamm auf der Karte angeboten.

Tipp: Donnerstags findet regelmäßig ein Unterhaltungsabend mit dem Chef Heino Goldbach statt. Dabei werden Lieder, Geschichten und Musik mit Schifferklavier interpretiert.

Übernachtungsgäste erwartet ein besonderes Rhönschaferlebnis!

Angebot

  • 2x Übernachtung im komfortablen Zimmer
  • 1x kulinarische Spezialitäten mit Rhönschafkomponenten (3 Gang Menü)

ab 85 EUR pro Person / Nacht

Zusätzlich buchbar: Wanderung zur Rhönschafherde mit Streuobst und einem Rhöner Schnäpschen

Sie wandern zur Rhönschafherde, geführt durch Mitarbeiterin Nadja Bott. Deren Mann und sie besitzen eine Schafzucht. Mit Erklärungen und Geschichten und begleitendem Obstschnaps erfahren Gäste vom modernen Leben auf dem Lande.

ganztägig

Wohlfühlhotel Sonnentau 

Wurmbergstraße 1-3
97650 Fladungen

Tel.: (09778) 97220

Fax: (09778) 91253

Mail: info@sonnentau.de

www.sonnentau.com

Eine gute Quelle für seine wissenschaftlichen Arbeiten im Auftrag von Herzog Karl-August fand Wolfgang Goethe 1780 in dem traditionellen Haus, das seit über 110 Jahren in Familienbesitz ist und von Heiko Möllerhenn mit seiner Familie in der fünften Generation geführt wird. Der Gasthof bezaubert mit der wohligen Wärme und holzverzierten Wänden in den Gaststuben und den farbenfroh ausgestatteten Gästezimmern. 

Während der Genießerwochen stehen Rhönlamm-Gerichte auf der Speisekarte.

Kinder-Rhönsch(l)äfer-Spezial: Eine Erlebnisübernachtung von bis zu 2 Kindern im Rhönschäferwagen (Badbenutzung im Zimmer der Eltern)

Gastronomie:

Di – Mi: 10 – 22 Uhr

Do – Sa: 11 – 01 Uhr

So: 10 – 22 Uhr

Montag Ruhetag                         

Landgasthof - Hotel „Zur Guten Quelle“

Hauptstraße 7–9

98634 Kaltensundheim

Tel.: (036946) 385-0

Mail: gute-quelle@t-online.de

www.gute-quelle.de

Führungen zur Rhönschafherde: Wer in der Rhön Lust auf zartes Fleisch verspürt, der kommt nicht daran vorbei, die Spezialitäten vom Rhönschaf zu verkosten. Und natürlich darf der Besuch eines Schäfers beim Hüten seiner Herde nicht fehlen. Rhönschäfer Frank Keßler entwickelte seine Leidenschaft und Berufung bereits im Alter von zwölf Jahren und kaufte von seinem Taschengeld sein erstes Lamm. Heute zählt seine Herde 120 Rhönschafe. Keßler bietet Führungen zur Rhönschafherde, auf Anfrage auch mit Verkostung.

nach telefonischer Anmeldung

 

 

Rhönschäfer Frank Keßler

Gersfelder Straße 24

97653 Bischofsheim-Frankenheim

Tel.: (09772) 9329919

Fax: (09772) 9329918

Mail: frankfrankenheim@t-online.de

Mal so richtig richtig tief in die Natur eintauchen und sich aufs Wesentliche konzentrieren. So unbeschwert und fern von Hektik genießt der Mensch das Leben nur noch selten. Wenn er die Welt mal wieder rustikal und naturnah erleben möchte, dann findet er am Neustädter Haus auf 745 Metern die richtige Adresse. Gäste werden hier mit regionalen Brotzeiten, selbst gebackenem Brot, Kuchen und wechselnden Tagesgerichten verwöhnt. Im Neustädter Haus werden wechselnde Rhönschaf-Gerichte serviert.

Rhönschaf-Erlebnispauschale

Mit einem Garten und einer Terrasse in Waldlage und in der klaren Nacht mit einem atemberaubenden Sternenzelt erwartet Sie das Neustädter Haus in Bischofsheim an der Rhön, 3 km vom Kloster Kreuzberg entfernt. Es ist ideal für einen Aufenthalt zu zweit.

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • AbendMenü mit Rhönschafkomponente (3-Gänge) bei schönem Wetter im Freien
  • Picknick-Korb gefüllt mit Decke, kleinem Snack, Flasche Wein, Infomaterialien und Wanderwegbeschreibung zum Rhönschäfer Frank Kessler in Frankenheim

Preis: 119,00 EUR (zahlbar vor Ort, Buchung siehe Kontaktdaten)

Gastronomie:

Mo Ruhetag

Di-Do: 10-18 Uhr

Fr-Sa: 10-22 Uhr

So: 10-18 Uhr

Beherbergung durchgängig

Neustädter Haus

Neustädter Haus 1

97653 Bischofsheim a.d. Rhön

Tel.: (09772) 1220

Mail: info@neustaedter-haus.com

www.neustaedter-haus.com 

 

Es liegt in der Verantwortung der Veranstalter, die aktuellen Regelungen hinsichtlich der Corona-Pandemie bei ihren Angeboten umzusetzen.