Rhönschaf-Genießerkochbuch

Genuss, der gehört untrennbar zum Rhönschaf. Auf seiner Tour durch die Rhön verputzt der wollige Landschaftspfleger zahlreiche Wildkräuter. Das macht sich im Geschmack bemerkbar, der sich auch aufgrund des geringen Fettanteils eher dem Wild zuordnen lässt. Die Rhöner Köchinnen und Köche können aus dem Fleisch wunderbare Kreationen zaubern. Ihre Lieblingsrezepte teilen nicht nur sie, sondern auch die Rhönschäferinnen und Schäfer in diesem Jahr mit der Rhön und der Welt: Am 25. September 2021 erscheint das "Rhönschaf-Genießerkochbuch".

Die ganz individuellen Kreationen haben sie Janet Emig vom Verein Natur- und Lebensraum Rhön und Martina Klüber-Wibelitz von der Abteilung Dachmarke bei der Rhön GmbH verraten. Insgesamt 29 Rezepte haben die beiden Organisatorinnen der Rhönschaf-Genießerwochen zusammengetragen. „Das Kochbuch ist für uns das absolute Highlight der vergangenen Jahre – ein tolles Geschenk an uns selbst zu 30 Jahren UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, die wir in diesem Jahr feiern“, freut sich Janet Emig.

Von der Rhönschaf-Bratwurst über den Hirtenfladen bis hin zum Sterne-Gericht, von schnell gemacht bis elegant gezaubert: Die Rezepte sind vielfältig – nicht nur hinsichtlich Aufwand und Schwierigkeitsgrad, sondern auch, was die ganzheitliche Verwendung des Schafes angeht. Natürlich gibt es auch umfangreiche Tipps zu passenden Beilagen, und die Schäferinnen und Schäfer und die Betriebe werden ausführlich vorgestellt. „In den Rezepten, aber auch in der Publikation stecken viel Mühe und Herzblut. Entstanden ist ein hochwertiges Produkt, das es bisher so in der Rhön noch nicht gab“, betont Emig.

Herausgegeben wird das Buch von der Rhön GmbH, dem Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. und der Hessischen Verwaltung des Biosphärenreservats in Kooperation mit der Druckerei Mack aus Mellrichstadt.

Das „Rhönschaf-Genießerkochbuch“ ist ab dem 25. September 2021 für 19,80 Euro erhältlich. Infos zu den Verkaufsstellen finden Sie in Kürze hier!